B 27 wird zwischen Balingen und Weilstetten gesperrt

 

B 463

BALINGEN. Voll gesperrt wird die Bundesstraße 463 zwischen Balingen und Weilstetten ab 16. April - und das für zwei Wochen. Die Umleitung erfolg über Frommern ...

SIEHE AUCH: Großbaustelle kommt aus der Winterpause

Autofahrer hergehört – und bitte Mitleid mit den Frommernern: Die Bundesstraße 463 zwischen Balingen und Weilstetten ist von Montag nächster Woche an, 16. April, für zwei Wochen voll gesperrt. Zwischen den Ausfahrten Frommern und Weilstetten werden auf beiden Fahrbahnen die Belagsarbeiten erledigt, wie das Regierungspräsidium Tübingen (RP) unserer Zeitung gestern sagte.

Schon in den vergangenen vier Wochen war die Spur aus Richtung Albstadt wegen Bauarbeiten gesperrt, auf der Umleitungsstrecke ab der Ausfahrt Dürrwangen durch Frommern hindurch hatte das ein massives Verkehrsaufkommen zur Folge.

Wenn nun beide Spuren der B 463 dicht sind, ist für Frommern ein wahrer Verkehrskollaps zu befürchten. Vorübergehende Besserung an der Großbaustelle ist in Sicht: Ab Ende April, so das RP, werden sich die Arbeiten auf das Brückenbauwerk an der Ausfahrt Weilstetten und auf die Auffahrt selbst konzentrieren; diese erfolgen nach Angaben der Straßenbaubehörde soweit möglich unter Aufrechterhaltung des Verkehrs. Jedoch seien bis zum endgültigen Abschluss der Bauarbeiten Ende 2013 mehrmalige Verkehrsbeschränkungen und weitere Sperrungen unvermeidbar.

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de