Kissin' Dynamite: Die jungen Könige des Hair Metal

 

Kissin' Dynamite

BURLADINGEN. Was 2006 als Schulband begann, sieht sich heute einer steilen Rockstar-Karriere gegenüber. Dabei sind die Jungs von Kissin' Dynamite im Schnitt gerade mal 20 ...

Haarspray, Stretch-Hosen, Cowboy-Stiefel und Glamrock-Bühnenklamotten. Wer Kissin' Dynamite hört und sieht, begibt sich auf eine Zeitreise in die gute alte Welt des 80er Jahre Metals. Wer Poison, Mötley Crüe, Skid Row und Guns N' Roses mag, wird Kissin' Dynamite lieben.

Was 2006 als Schulband-Projekt begann, sieht sich heute einer steilen Rockstar-Karriere gegenüber. Und dabei sind die fünf Jungs im Schnitt gerade einmal 20 Jahre alt. Wer kann in dem Alter schon davon berichten, den legendären Guns N' Roses-Gitarrist Slash interviewt zu haben? Kissin Dynamite- Sänger Hannes und Gittarist Jim hatten die Ehre.

In ihrer eigenen Musikshow "Hairforce 1" auf dem Musik-TV-Sender iM1 talken Hannes und Jim jetzt wöchentlich mit Musikgrößen aus dem Rock- und Metalbusiness. Denn offensichtlich haben die Jungs jetzt schon begriffen, wie es im Rock'n'Roll-Zirkus abgeht. Ihre aktuellen Scheibe trägt passenderweise den Titel "Money, Sex and Power" und ist nach "Steel of Swabia" (2008) und "Addicted to Metal" aus dem Jahr 2010 bereits der dritte Silberling der jungen Band.

Im zarten Alter von 16 Jahren waren Hannes, Jim, Ande, Steffen und Andi, die aus Münsingen und Burladingen stammen, bereits auf ausgedehnter Europatour im Vorprogramm von U.D.O. unterwegs, deren Metal-Ikone Udo Dirkschneider überdies ganz fest an sie glaubt. Und da gibt es noch einen prominenten Unterstützer in den USA: Kein Geringerer als Nikki Sixx von Mötley Crüe spielte den Song "I Will Be King" auf  seiner eigenen Radiostation.

In der RTL-Show von Bülent Ceylan waren sie zu Gast, einen Auftritt beim ZDF Morgenmagazin hatten sie schon - Kissin Dynamite sind in aller Munde. Zurzeit reisen sie im Rahmen ihrer "Money, Sex & Power"-Tour wieder quer durch Europa. Auftritte in Finnland, Norwegen, Belgien, Frankreich, Spanien und Portugal sind genauso dabei wie Konzerte in der schwäbischen Heimat. 2011 erst ließen sie es als Opener beim Balinger Bang-YourHead-Festival so richtig krachen.

Nach der Tour geht's weiter in die große weite Welt:. Im Februar 2013 werden Kissin Dynamite auch die japanischen Bühnen rocken.

Wer mehr erfahren möchte, kann sich auf www.kissin-dynamite.de umsehen. Dort gibt es alle aktuellen Tourdaten, Videoblogs und Fotos.

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de