HipHop Open 2013: Erste Namen stehen schon fest

 

Blumentopf

STUTTGART. 19.000 Fans feierten im Juli beim HipHop Open Acts wie Max Herre, Kool Savas und Cro. 2013 gibt's eine neue Auflage - diesmal mit Blumentopf und Marteria ...

Im Juli feierten 19.000 Fans die Rückkehr des HipHop Open nach Stuttgart. Bei bestem Wetter und noch besser aufgelegten Fans zelebrierten Max Herre & Freunde, Die Kolchose, Wiz Khalifa, Kool Savas, Mac Miller, Marsimoto, Die Orsons und Cro - um nur einige zu nennen - ein gigantisches Fest.

Mit der Erinnerung an 2012 steigt die Vorfreude auf 2013: Am 20. Juli wird sich im Stuttgarter Reitstadion und auf den angrenzenden Cannstatter Wasen zum elften Mal die Creme de la Creme des HipHop die Ehre geben.

Die ersten Namen fürs Festival stehen bereits fest: Mit dabei sind die legendären  Beginner, der Berliner Senkrechtstarter Marteria und die Münchner Wortakrobaten von Blumentopf (Foto). Weitere nationale und internationale Acts werden in Kürze bekannt gegeben.

Early-Bird-Tickets sind ab sofort für 58,00 Euro (inkl. MwSt. und Gebühren sowie VVS-Nutzung) auf www.hiphopopen.de und www.fourartists.com erhältlich.

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de