Bombenalarm am Bahnhof in Villingen

 

Bahnhof Villingen

VS-VILLINGEN. Ein herrenloser Koffer hat am Freitagmorgen für Chaos auf dem Villinger Bahnhof gesorgt. Der Zugverkehr wurde kurzzeitig eingestellt ...

Der Polizei in Villingen ist am Freitagmorgen ein "herrenloser" Koffer im Bereich des Villinger Bahnhofs gemeldet worden. Der Koffer soll seit dem frühen Morgen beim Busbahnhof gestanden haben.

Die Polizei riegelte daraufhin den gesamten Bahnhofsvorplatz ab und sperrte außerdem die Bahnhofstraße von der Bickenstraße bis zur Luisenstraße. Der Bus- und Zugverkehr wurde vorübergehend eingestellt. Spazialkräfte zur Bombenentschärfung wurden angefordert.

Gegen 12.30 Uhr gab die Polizei schließlich Entwarnung: Die Polizisten hatten den Koffer geöffnet und lediglich Gebrauchsgegenstände darin gefunden.

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de