Rap-Durchstarter Kay One kommt ins Fame

 

Kay One

ZIMMERN O.R. Star-Alarm im Fame: Am Samstag, 10. März, kreuzt Kay One mit Crew auf. Der Mann gilt als der aktuell beste Rapper in Deutschland ...

Jeder fängt mal klein an, auch Kay One, der in Friedrichshafen als Sohn deutsch-philippinischer Eltern geboren wurde und im richtigen Leben Kenneth Glöckler heißt. Mit 15 war er am Bodensee schon als Ausnahme-Rapper bekannt, weil er im damals jungen Internet erste Songs eingestellt hatte.

Mit 16 gewann er die Royal Rumble, den seinerzeit in Deutschland größten Rapper-Wettbewerb, in Stuttgart. Der Durchbruch gelang, als er vor einigen Jahren von Bushido unter die Fittiche genommen wurde, zunächst als Back-up-Rapper zum Einsatz kam und dann auf Bushidos Label ersguterjunge etliche Tracks veröffentlichte. Die erste CD "Kenneth allein zu Hause" wurde ein Chart-Erfolg.

"Wir sind natürlich froh, ihn überhaupt haben verpflichten zu können, aber der Zeitpunkt ist natürlich der Knaller", so Fame-Eigner Patrick Maute. Denn am 2. März wird Kay One sein Soloalbum "Prince of Belvedair" veröffentlichen. "Die Fans im Fame dürfen sich also auf absolut brandneue Tracks freuen", so Maute. " Und natürlich wird er auch seine alten Hits performen.

Bushido ist vom künstlerischen Potenzial Kay Ones überzeugt, wenngleich man sich zwischenzeitlich auch ordentlich gezofft hat: "Er ist sehr kreativ und begabt. Ich würde ihn nie mit Rappern wie Kool Savas oder Samy Deluxe auf eine Stufe stellen. An denen ist er eh schon vorbeigezogen."

Kritiker bezeichnen Kay Ones Rap-Style als sexy, frisch und vor allem unberechenbar. "Ich verbinde mit dem Rappen in erster Linie Leidenschaft und Spaß", sagt der Rapper. Er arbeitet gerne im Studio, aber die Krönung seien die Auftritte bei den Fans: "Es ist natürlich viel cooler, deine Musik - das, worauf du so lange hin gearbeitet hast - live präsentieren zu können. Und wenn einem die Fans dann zujubeln, dann bestätigt das einen natürlich."

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de