Mehrere Personen schlagen auf 29-Jährigen ein

 

Schlägerei

ROTTWEIL. 29-Jähriger wird am Sonntagmorgen auf seinem Heimweg von einer Personengruppe angegriffen. Laut Opfer handelt es sich bei den Tätern um drei Männer und zwei Frauen ...

Die Polizei in Rottweil sucht Zeugen zu einer Körperverletzung, die bereits am vergangenen Sonntag begangen, jetzt aber erst angezeigt wurde.

Wie ein 29-jähriger Mann der Polizei mitteilte, sei er am frühen Sonntagmorgen gegen 3.45 Uhr auf seinem Heimweg zu Fuß auf der Straße im Stadtgraben in Rottweil von einer Personengruppe grundlos angegangen, geschlagen und mit den Füßen getreten worden.

Die Personengruppe, aus der heraus die Schläge und Tritte geführt wurden, habe vermutlich aus drei Männern und zwei Frauen bestanden. Die Personen sollen zwischen 18 und 25 Jahre alt sein, eine der Frauen habe lange, helle und lockige Haare, so die weiteren Angaben des Opfers.

Die Polizei bittet Tatzeugen oder Zeugen, die zur Tatzeit eine Personengruppe im Bereich des Stadtgrabens beobachten konnten, sich unter der Rufnummer 0741/4770 zu melden.

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de