Autounfall: 18-jähriger BMW-Fahrer mit zwei Promille

 
Autounfall: 18-jähriger BMW-Fahrer mit zwei Promille

HORB-BETRA. Ein 18-jähriger BMW-Fahrer hat Samstagnacht zwischen Betra und Empfingen einen Unfall verursacht. Der Betrunkene wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert ...

An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von 1.500 Euro. Ein Alkotest ergab ein Ergebnis von zwei Promille. Der BMW-Fahrer fuhr auf der K 4762 von Betra in Richtung Empfingen. Ausgangs einer Kurve kam er vermutlich infolge seines Alkoholeinflusses von der Straße ab. Anschließend stieß er zwei Mal gegen die steil ansteigende Böschung. Beide Airbags wurden ausgelöst. Der 18-Jährige war angeschnallt.

Er wird angezeigt wegen Straßenverkehrsgefährdung und muss neben dem Führerscheinentzug, einer beträchtlichen Geldbuße und sieben Punkten in Flensburg noch mit einer Nachschulung zur Wiedererlangung der Fahrerlaubnis rechnen.

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de