Maskierte lauern in BMW Bäckerei-Fahrer auf

 

Symbolfoto

CALW-STAMMHEIM. Aufgrund von Zeugenaussagen geht die Polizei davon aus, dass der 22-jährige Auslieferungsfahrer einer Bäckerei hätte überfallen werden sollen ...

Der 22-Jährige fuhr um 9.30 Uhr mit einem Lieferwagen von der Bundesstraße 296 kommend auf der Leibnizstraße in Richtung Baumarkt Kömpf. Bei der Anfahrt fiel ihm auf der Wendeplatte gegenüber der Firma Ofen Kögler parallel neben einem geparkten Lkw ein dunkelblauer 3er-BMW auf. In dem Fahrzeug saßen zwei mit jeweils einer Motorradunterziehhaube maskierte Personen auf der Fahrer- und auf der Beifahrerseite.

Kurze Zeit später fiel derselbe BMW mit Tübinger Kennzeichen auf dem Parkplatz des Kömpf-Baumarktes erneut auf. Unmittelbar danach wurde der Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen TÜ-BV-147 zweimal dabei beobachtet, als er langsam vor dem Kömpf-Parkplatz auf und ab fuhr.

Zwischenzeitlich ist bekannt, dass das Kennzeichen in der Nacht zum Sonntag in Tübingen gestohlen wurde. Als die beiden Insassen des BMW einen Streifenwagen des Polizeireviers Calw entdeckten, flüchteten sie mit hoher Geschwindigkeit in eine bislang unbekannte Richtung.

In diesem Zusammenhang bittet die Calwer Kriminalpolizei um Hinweise auf den dunkelblauen 3er-BMW und die beiden Insassen.

1. Fiel der Wagen, bei dem die hinteren Scheiben abgedunkelt waren, auch noch an anderen Orten auf?

2. Wurden schon in den Sonntagen zuvor verdächtige Personen und Fahrzeuge beobachtet?

Alle Hinweise werden an die Kriminalpolizei Calw, Telefon 07051 161-0, erbeten.

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de