Stefanie Heinzmann: "Ich wäre gerne eine Ratte"

 
alt

Sie hat Metallica gecovert und wurde von Drummer Lars Ulrich persönlich dafür gelobt. woodZ sprach mit "SSDSDSSWEMUGABRTLAD"- Siegerin Stefanie Heinzmann über heimliche Leidenschaften, nackte Russen und die Bananengeradebiegemaschine ...

Eins. Das mag ich an mir:
Meine Piercings und Tattoos.

Zwei. Das hasse ich an mir:
Beim Wii-Spielen zu verlieren.

Drei. Was wolltest du als Kind werden?
Bestatterin.

Vier. Wen wolltest du schon immer mal kennen lernen?
Joss Stone.

Fünf. Was war dein bisher übelster Job?
Ich war in einem Supermarkt als Gurke verkleidet.

Sechs. Was darf in deinem Kühlschrank auf keinen Fall fehlen?
Salat und Coca Cola.

alt

Sieben. Drei Dinge, die du mit auf eine einsame Insel nehmen würdest:
Ein Boot und zwei Paddel.

Acht. Wem möchtest du auf keinen Fall in der Sauna begegnen?
Zehn nackten Russen mit Bier.

Neun. Etwas, für das es sich lohnt, morgens aufzustehen:
Die Gewissheit zu haben, abends ins Bett zu gehen.

Zehn. Etwas, das noch überflüssiger ist als der elektrische Büchsenöffner:
Die Bananengeradebiegemaschine.

Elf. Wenn ich ein Tier wäre ...
… wäre ich eine Ratte - aber nur bei mir zu Hause!

Zwölf. Wenn ich König von Deutschland wäre ...
… würde ich die Schweiz zur Hauptstadt erklären;-)

Dreizehn. Dein Kandidat für das Un-Wort des Jahres:
Erderwärmungswahrscheinlichkeit.

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de