HIV: Stars, die mit dem Aids-Virus lebten und leben

 
Freddie Mercury starb an Aids

Zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember zeigen wir prominente Aids-Opfer, aber auch HIV-positive Stars, die den schwierigen Schritt an die Öffentlichkeit gewagt haben ...

SIEHE AUCH: Aids - vergessen kann tödlich sein
SIEHE AUCH: HIV-positiv - was bedeutet das genau?

Aids ist ein Tabuthema - noch immer. Nur zögerlich wagen Infizierte und Erkrankte den Schritt in die Öffentlichkeit. Auch wenn Prominente wie die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa oder der Ausnahmesportler "Magic" Johnson sich dazu bekennen, HIV-positiv zu sein: Die Krankheit ist wie kaum eine andere mit Vorurteilen und Ressentiments behaftet. Viele Prominente, die an der Krankheit litten, hielten sie bis zu ihrem Tod geheim.
Auf den folgenden Seiten zeigen wir prominente Aids-Opfer, aber auch HIV-Positive, die den schwierigen Schritt an die Öffentlichkeit gewagt haben.



Beitragsseiten
HIV: Stars, die mit dem Aids-Virus lebten und leben
Rock Hudson
Keith Haring
Michael Westphal
Freddie Mercury
Anthony Perkins
Arthur Ashe
Magic Johnson
Nadja Benaissa
Alle Seiten
( 36 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de