"Kokowääh 2": Zwei Männer, ein Mädchen und ein Baby

 

Kokowääh 2

Schöner sehen mit woodZ! Diese Woche im woodZ DVD-Check: "Kokowääh 2" - wer Til Schweiger mag, soll es anschauen. Wer nicht, soll es lassen ...

Website

Kokowääh 2
Deutschland 2013, 117 min., FSK: ab 6

Cast: Til Schweiger, Emma Schweiger
Regie: Til Schweiger, Torsten Künstler
Verleih: Warner Home Video
Verkaufsstart: 30. August 2013

Henry (Til Schweiger) und Katharina (Jasmin Gerat) leben weiterhin mit in ihrer Patchwork-Familie mit Tochter Magdalena (Emma Schweiger). Aber der Haussegen hängt schief - und Katharina braucht mal eine Auszeit.

Der damit frei gewordene Stuhl am Tisch wird jedoch gleich von "Kuckucksei-Papa" Tristan (Samuel Finzi) besetzt, der wiederum momentan über keine eigene Bleibe verfügt.

Zwei Männer, ein Mädchen und ein Baby - da ist das Chaos bereits programmiert. Dass Magdalena sich gerade mit ihrem ersten Liebeskummer herumschlägt, Henry auf die Idee kommt, ein Kindermädchen zu engagieren und auch jobmäßig bei ihm gerade mehr Ärger als Erfolg angesagt ist, sorgt für mehr als ausreichenden Stoff für jede Menge Turbulenzen.

Henry hofft bald, dass alles wieder so wird wie früher, doch Katharina scheint sich auffällig für ihren Lektor zu interessieren ...

Fazit:
Wer Til Schweiger gerne sieht, ist hier gut bedient. Allen anderen sei gesagt: absolut nichts Neues!

3 von 5 woodzies

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de