"Beasts of the southern wild": Ein beeindruckender Film

 

Beasts of the Southern Wild

Schöner sehen mit woodZ! Diese Woche im woodZ DVD-Check: "Beasts of the southern wild" - ein kleines Mädchen und sein Papa im Kampf gegen die Naturgewalten ...

Website Website

Beasts of the southern wild
USA 2011, 93 min., FSK: ab 12

Cast: Quvenzhané Wallis, Dwight Henry
Regie: Benh Zeitlin
Verleih: Ascot Elite Home Entertainment
Verkaufsstart: 7. Mai 2013

Hushpuppy (Quvenzhané Wallis) wird das kleine achtjährige Mädchen genannt, das mit seinem Vater (Dwight Henry) in einer bewusst von der Zivilisation abgekoppelten Inselwelt im Süden der USA lebt. Genauer wird das nicht verortet. Klar ist aber, dass die Menschen, die hier leben, sich vom sogenannten Wohlstand der amerikanischen Gesellschaft losgesagt haben, sich entschieden haben für ein raues, unbequemes und gefährliches Leben. Zwischen halb zerfallenen Autos und Hütten auf Stelzen leben und überleben sie, so gut es geht.

Hushpuppy nimmt uns mit in ihre kleine Heimat, in ihre Fantasie- und Philosophie-Welt obendrein. Sie hat gelernt, die Gefahren der Natur in Form von schweren Stürmen und Fluten zu akzeptieren, und ihnen mit Mut und Vertrauen zu begegnen. Für irgendwas müssen ja auch diese Bedrohungen gemacht sein, irgendeinen Sinn müssen sie doch machen!

Auch, dass ihr Vater nicht mehr ganz gesund ist, dass die Mutter nicht mehr da ist, dass es wenig Besitz und noch weniger Sicherheit gibt um sie herum, all das hat Hushpuppy verinnerlicht und angenommen.

Das hat sie stark gemacht: Sie kennt zwar Traurigkeit und Angst, aber auch Stärke, Mut und eine Portion Trotz. So ausgerüstet bietet sie ihrem Papa auch ordentlich Paroli. Gemeinsam sind sie ein super Team, das sich dem Leben und dem Tod mit ganzer Kraft stellt!

Fazit:
Ein beeindruckender Film - von einem Newcomer gedreht, mit Laien als Hauptdarstellern! Das archaische Umfeld der Geschichte berührt die wichtigsten Fragen des Lebens und Überlebens, und als übersättigter Angehöriger der westlichen Gesellschaft gibt einem der Film Grund, mal wieder einiges neu zu überdenken. Ein Überraschungserfolg, der zu Recht weltweit schon viele große Filmpreise eingeheimst hat.

4 von 5 woodZies

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleinere Text-Box | größere Text-Box

security image
Bitte den Sicherheits-Code eintragen *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

busy
( 0 Stimmen )
Drucken
Bandlexikon

WOODZ WEEKLY

woodZ weekly

Jeden Freitag im "Schwarzwälder Bote"

woodZ sagt Tschüss - wie es weitergeht, erfahrt ihr hier

 

SOCIAL MEDIA

 

HOTLIST

GEWINNSPIELE

Home schwarzwaelder-bote.de